Das ist SHAIK
Die aus Deutschland stammende Marke SHAIK besteht seit 2009 und hat sich weltweit als Qualitätslabel für Koffer, Taschen, Reisegepäck und Accessoires etabliert. Der Markenname hat entgegen zahlreicher Vermutungen seine Wurzeln nicht in den Vereinigten Arabischen Emiraten, sondern steht für
S tyle
H andling
A esthetics
I ntelligence
K now-how
Immer mit Pfiff und Köpfchen:
Unsere Taschen und Koffer sind nicht nur stabil und bieten großzügigen Stauraum, sondern erlauben dank zahlreicher integrierter Fächer und Einteilungen auch das knitterfreie und geschützte Verstauen von individuellem Gepäck. Durch integrierte Dehnfalten und Sondertaschen finden zusätzliche Souvenirs und Sondergepäckstücke auf der Rückreise noch ausreichend Platz.
Die sorgfältige Verarbeitung und der Einsatz hochwertiger Materialien schützt das Gepäck auf Flugreisen, im Zug, auf dem Schiff und im Auto, wobei die Maße nahezu aller Koffermodelle den aktuellen Gepäckvorschriften bekannter Fluglinien entsprechen. Zusätzlich tragen Schlösser mit Zahlenkombination zur Sicherheit des Gepäcks bei.
Gegen Stress – für mehr Komfort: SHAIK-Koffer mit höhenverstellbaren Teleskopgriffen lassen sich flexibel auf die eigene Körpergröße anpassen und sorgen in Kombination mit den leichtläufigen und 360°-drehbaren Rollen für einen entspannten Transport.
Und damit es nach der Rückreise kein Problem mit dem Verstauen unserer Koffer gibt, können die Griffe bequem wieder eingeschoben werden. Die Modelle aus unseren praktischen Koffer-Sets lassen sich bis zur nächsten Reise ganz einfach ineinander stapeln.
Das Auge reist bekanntlich mit:
Das SHAIK-Design ist modern, orientiert sich an aktuellen Trends und kommt dennoch ohne viel Schnick-Schnack aus. Satte Farben bei den Hartschalen-Koffern, edle Oberflächen-Designs und ästhetische Kontraste durch Ziernähte, Verschlüsse und andere Details sorgen nicht nur dafür, dass das eigene Gepäck unmittelbar auf dem Gepäckband hervorsticht. Mit SHAIK-Koffern und Taschen lässt es sich nämlich nicht nur praktisch und bequem, sondern auch besonders schön reisen!